Veranstaltung:

PRAXISFORUM / FORTBILDUNG

Jetzt anmelden: 
PRAXISFORUM
24. MAI 2019

Im Raum Ingolstadt
Ort: Green Deere Hotel, Langenbruck
Beginn: 8.30 - 18.00 Uhr
Themen: NORMEN, RICHTLINIEN, MERKBLÄTTER UND VERORDNUNGEN FÜR DAS BAUWESEN

Download
Infos und Anmeldung zum downloaden:
Praxisforum_Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

INHALT:

Das Jahr 2018 hat für alle am Bauprozess Beteiligten zahlreiche und umfangreiche Neuerungen gebracht.

 

Aus der täglichen Praxis wissen wir, dass noch weit verbreitete Unsicherheit im Umgang mit dem

Bauproduktenrecht, der Anwendung von Normen und dem neuen Werkvertragsrecht herrscht.

 

"Es ist unverantwortlich, seit fast hundert Jahren gut funktionierende Regelungen ohne adäquaten Ersatz außer Kraft zu setzen", erklärte etwa Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe (ZDB). 

Er forderte Bund und Länder auf, die notwendigen rechtlichen Schritte für eine schnelle Korrektur der mangelhaften europäischen Bauproduktnormen zu ergreifen."

 

Ein reibungsloser Bauablauf wird durch diese Unklarheit beeinträchtigt und in Form von zunehmenden Bedenken, Behinderungen und Klärungsaufwand zusätzlich beeinträchtigt. Eine ständig fortschreitende Teuerung beim Bauen scheint nahezu unvermeidlich. Bei rund 25.000 DIN Normen sowie zahlreichen Richtlinien und Verordnungen ist die Gefahr eines vermeintlichen „Regelverstoßes“ in der Planung, Ausführung und Überwachung sehr hoch.

 

Aber

wie verpflichtend ist die CE-Kennzeichnung von Bauprodukten, welche Bestimmungen gibt es ?

wie verbindlich sind etwa DIN-Normen und welche Auswirkung haben Sie auf die Arbeit in der Planung, Ausführung und Überwachung.

wie entstehen die anerkannten Regeln der Technik und was unterscheidet sie von den DIN-Normen?

welche Auswirkungen haben die zum 01.01.2018 eingeführten Änderungen im BGB Werkvertragsrecht ?

 

Diese und viele andere Fragen wollen wir in unserem Seminar klären und das Wissen zur praxistauglichen Umsetzung vermitteln.

Wir konnten anerkannte Experten als Referenten für unser Praxisforum gewinnen und damit einen praxisnahen und fachlich fundierten Seminartag vorbereiten.

 

Alle weiteren Details und auch ein Formular für die Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Anhang/Download.

 

Sie dürfen versichert sein, dass auch für Sie und insbesondere für Ihre tägliche Arbeit, wichtige Informationen und Erkenntnisse in diesem Seminar, vermittelt werden.

Die Veranstaltung ist zudem von der Ingenieurkammer-Bau als Fortbildung anerkannt.

 

Wir würden uns sehr freuen Sie am 24.05.2019 in Langenbruck begrüßen zu dürfen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Gerhard Riegler


AKTUELLE PROJEKTE

Neubauprojekt Altenpflegeheim in Ingolstadt

Sachverständige Baubegleitung

An der Stinnesstrasse im Ingolstädter Westen entsteht ein neues Altenpflegeheim der Diakonie.

Wir sind dabei die ständige Bauherrenvertretung und beraten zu Ausführungsdetails mit Blick auf die spätere Wartung und Instandhaltung, überwachen die Ausführungsqualität mit Kosten- und Terminkontrolle.



Cityhäuser Pfaffenhofen

Projektentwicklung - Projektleitung
(Visualisierung von Citrus 3D)


Wohnanlage Pfaffenhofen

Projektentwicklung – Projektleitung – Bauleitung - SiGeKo

 

In einer Top-Lage nur 9 KM von der Zufahrt zur BAB A 9 sowie 1 KM vom Bahnhof und 1,6 Km vom Ortszentrum in Pfaffenhofen entstehen hier 21 Eigentumswohnungen und eine Tiefgarage mit 29 Stellplätzen. 

Wir sind bei diesem architektonisch anspruchsvollem Gebäude von der Kostenkalkulation und Kostensteuerung über die Begleitung und Beratung der Werkplanung nebst Bauleitung und Projektsteuerung mit Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination gesamtverantwortlich für die Baumaßnahme bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe.

 

 

 

 

 


Wohnpark Mittermühle Neubau

Projektentwicklung – Projektleitung – Bauleitung -- SiGeKo

 

Auf dem ehemaligen Areal der Mittermühle in Ilmmünster entstehen vier hochwertige Reihenendhäuser und vier Eigentumswohnungen.

Hier begleiten und beraten wir die Entwicklung des Baugrundstückes und Planung der Bebauung sowie die gesamte Bauabwicklung.

 

Wir sind dabei von der Kostenkalkulation und Kostensteuerung über die Bauleitung und Projektsteuerung mit Sicherheits- und Gesundheits-schutzkoordination gesamtverantwortlich für die Baumaßnahme bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe.

 


Mangelbeseitigung an WDVS und Abdichtung

Feststellung Mangelursache – Sanierungskonzeption – Begleitung der Mangelbeseitigung

 

  An einem WDVS/ Vollwärmeschutz kommt es zu kapillar aufsteigender Feuchtigkeit im Sockelbereich.

Es waren hier die Mangelursache und Abhilfemöglichkeiten zu finden.


Mangelbeseitigung an einer Pfosten-Riegel-Fassade

Feststellung der Mangelursache – Sanierungskonzeption – Begleitung der Mangelbeseitigung

An einer Pfosten-Riegelfassade kam es zum Eintritt von Niederschlagswasser in das Gebäudeinnere.

Es war hier die Mangelursache zu finden und eine Sanierungskonzeption zu erstellen.

Die Sanierung der mangelhaften Details wurden um Zuge der Ausführung sachverständig begleitet und überwacht.


Bau begleitende Qualiätssicherung Mehrfamilienhaus in München

Detailberatung zu den Gewerken Fenster, Türen, Trockenbau, Vollwärmeschutz, Abdichtung und Oberböden

An einem Neubau einer hochwertigen Mehrfamilienwohnanlage war, zur Sicherstellung der Qualität, beginnend ab der detaillierten Werkstatt- und 

Montageplanung die Ausführung zu begleiten und zu überwachen.

Für die Gewerke Fenster, Türen und Fassade mit Vollwärmeschutz sowie für die weiteren Innenausbauarbeiten wurden Ausführungsdetails

erarbeitet und geklärt und bauseitig begleitet. 

 

Kontakt:

 

Gerhard Riegler

Sachverständiger

Wirtschaftsmediator (IHK)

Mitglied im Verein Deutscher Ingenieure e.V. 

Betriebswirt (Dipl. VWA)

Ingolstädter Straße 20 · 85276 Pfaffenhofen

Tel.: +49(0)8441 / 78 58 99-0 · Fax: +49(0)8441 / 78 58 99-9

E-Mail: team@svriegler.de · www.svriegler.de

Dies ist die gemeinsame Website der Sachverständigenbüros Gerhard Riegler und Riegler GmbH. Das für Sie tätige Büro ergibt sich aus den vertraglichen Vereinbarungen.

Riegler GmbH

Sachverständigenbüro

Bau & Ausbauprodukte